Hahn Schornsteintechnik GmbH
Eichenstraße 6
D-82061 Neuried


Tel.: +49 (0) 89 – 4 52 28 07 0
Fax: +49 (0) 89 – 4 52 28 07 79
E-Mail: info@hahn-bayern.de

Einwandige konische Edelstahlsysteme

Systembeschreibung

Das einwandige, patentierte Alkon-System ist insbesondere für die Montage im Schacht geeignet sowie für Verbindungsleitungen aller Art.

 

Die Einsatzbereiche ermöglichen Lösungen für alle modernen Wärmeerzeuger. An Fassaden kann es für Zu- und Abluftleitungen oder als Abgasleitung verwendet werden, wenn keine Anforderungen an eine Wärmedämmung gestellt sind.

 

Ob raumluftunabhängiger Betrieb von Kaminöfen, die spätere Umstellung auf Brennwerttechnik oder das Nachrüsten von Abgas-Wärmetauschern. Die metallische Flächendichtung ohne elastomere Dichtringe ist verschleiß- und wartungsfrei und vermeidet dadurch Folgekosten.

 

Je nach Einbausituation und Anwendung kann EW-Alkon mit oder ohne Wärmedämmung montiert werden. Mittels des durchdachten Baukastensystems sind Planung und Montage einfach.

Technische Informationen

  • Edelstahl (1.4571/1.4404)
  • Edelstahl (1.4539 bei EW-Alkon WPG)
  • Materialstärken: 0,6 und 1,0 mm
  • Innendurchmesser: 80 – 600 mm
  • WIG/laserstumpfnahtgeschweißt
  • Einsatz mit oder ohne Wärmedämmung
  • Sofort einsatzbereit

Betriebssicherheit: Metallische Flächendichtung mit 60 mm langem Konus ohne verschleißanfällige elastomere Zusatzdichtung.

Einsatzbereiche: EW-Alkon ist für alle modernen Wärmeerzeuger gleichsam geeignet.

Innovativ: Die metallisch dichtende Reinigungsöffnung ist bis heute vom Wettbewerb unerreicht. Zahlreiche Patente dokumentieren den Anspruch der Raab-Gruppe an Innovation und Zukunftssicherheit.

Leistungsspektrum: Ob Kondensation oder hohe Dauertemperatur, ob Überdruck oder Unterdruck, Raab-Alkon macht alles problemlos mit.

Spezialanwendungen: Raab-Alkon ist schon heute für raumluftunabhängigen Betrieb von Festbrennstoffen geeignet und ermöglicht Pellet-Brennwerttechnik.

Hochwertige Materialien: Bestes Material von namhaften Zulieferern und moderne Fertigungs- und Umformverfahren sorgen für Ihr sicheres Zuhause.

Hohe Qualität: Zugelassenes System nach CE 0432-CPD-219914, Qualitätsmanagementsystem zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 mit zusätzlicher, freiwilliger Fremdüberwachung.

Flexibilität: Neben dem umfangreichen Standardprogramm liefert Raab Sonderanfertigungen ganz nach Kundenwunsch und Bausituation.

Sicher haben Sie spezielle Fragen, die Sie beantwortet wissen möchten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück